Infothek

Recht / Zivilrecht 
Dienstag, 28.01.2020

Trotz Trennung Verpflichtung, in eine für die Zeit des Zusammenlebens gewünschte Zusammenveranlagung zur Einkommensteuer einzuwilligen

Ein Ehepartner ist auch nach der Trennung dem anderen gegenüber verpflichtet, in eine von diesem für die Zeit des Zusammenlebens gewünschte Zusammenveranlagung zur Einkommensteuer einzuwilligen, wenn dadurch dessen Steuerschuld verringert wird und der auf Zustimmung in Anspruch genommene Ehepartner keiner zusätzlichen steuerlichen Belastung ausgesetzt ist.

mehr
Recht / Tipps und Tools 
Montag, 27.01.2020

Neue Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren im CO2-Gebäudesanierungsprogramm wird verbessert. Investitions- und Tilgungszuschüsse steigen deutlich. Der Kredithöchstbetrag für Effizienzwohnhäuser steigt von 100.000 auf 120.000 Euro.

mehr
Steuern / Sonstige 
Montag, 27.01.2020

Betrügerische E-Mails zum Transparenzregister im Umlauf

Das Bundesministerium der Finanzen warnt vor betrügerischen E-Mails zur Registrierung im Transparenzregister.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 27.01.2020

Kein Verpflegungsmehraufwand bei Seeleuten bei unentgeltlicher Verpflegung vom Arbeitgeber

Arbeitnehmer ohne erste Tätigkeitsstelle können nach dem neuen Reiserecht keinen Verpflegungsmehraufwand geltend machen, wenn ihr Arbeitgeber ihnen eine unentgeltliche Verpflegung zur Verfügung stellt.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Montag, 27.01.2020

Käufer eines Gebrauchtwagens hat bei Kenntnis des Dieselabgasskandals keinen Anspruch auf Schadensersatz

Ein Gebrauchtwagenkäufer, der 2016 ein Dieselfahrzeug erworben hat, von dem ihm bekannt war, dass es vom „Dieselskandal“ betroffen ist, hat keine Ansprüche gegen Autohändler und Hersteller auf Schadensersatz.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.